Kurbads nimmt Betrieb in Deutschland auf

Das Autotransport und Logistikunternehmen „Kurbads“ eröffnet seine Niederlassung in Deutschland auf. In dem Land, in dem das Geschäft von Anfang an begann. In einem Land, wo derzeit noch lange Schlangen an der Ostgrenze gab, damals konnten sich viele nicht einmal vorstellen, dass Europa eines Tages für alle offen sein wird und es Kurbads ermöglichen würde – Deutschland seine zweite Heimat zu nennen.

Kurbads Logistikzentrums in Deutschland

„Die Einrichtung des Kurbads Logistikzentrums in Deutschland ist der nächste logische Schritt in der Entwicklung und im Wachstum des Unternehmens. Das Projekt wird mit dem Ziel umgesetzt, die logistischen Möglichkeiten in Europa zu erweitern und  „Kurbads“ sich einen Namen auf dem deutschen Markt zu schaffen. Wir werden uns näher an unseren deutschen Kooperationspartnern befinden und Kontakte zu neuen Partnern knüpfen“, sagt Andis Pikāns, Vorstandsvorsitzender des lettischen Unternehmens, über die Absichten von Kurbads in Deutschland.

Kurbads logistikcenter

 

In Lettland hergestellt werden

Die deutsche Niederlassung der „Kurbads Gmbh“ befindet sich in der Nähe von Berlin, in Genthin, an einem strategisch wichtigen Standort neben der Autobahn A2. Es gibt eine Transportbasis, ein Lagerhaus und ein Büro, sowie ein Ort, an dem sich die Fahrer entspannen können. Es ist wichtig, dass die neuen Büroräume, die aus modularen Strukturen bestehen, in Lettland hergestellt werden. Ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von modularen Gebäuden mit Holzdesign spezialisiert hat. Wir können stolz auf die Arbeit lettischer Handwerker in Deutschland sein. Besonderes Augenmerk wird auf die Eingangstür an der Fassade gelegt, eine Holzplatte mit Motiven von Zeichen der Stärke, die Kurbads respektiert und davon erzählen kann. Das Panno ist eine sondergemachte handwerkliche Kunstform, bei dessen Herstellung jahrhundertealte Bretter aus lettischen Landhäusern verwendet wurden, die zur Zerstörung bestimmt waren. Wir freuen uns besonders nicht nur über den visuellen Genuss, sondern auch über die Wiederverwendung von Materialien, das heutzutage wichtig ist.

Kurbads logistikcenter

 

Prinzipien des modularen Aufbaus

Der Autor des modularen Bauprojektes – Ivars Sedlenieks – Betriebsmanager der Firma „KSD kompānija“ erzählt mehr. „Dieses Projekt war eine Herausforderung, bei der die Prinzipien des modularen Aufbaus bei der Konstruktion eines viel komplexeren Objekts verwendet wurden. Das Innere und Äußere der Module besteht aus speziell vorbereitetem Holz aus Fichte, Türen und Fenstern aus PVC-Rehau-Profilen mit einem Drei-Scheiben-Paket. Die Terrasse wurde aus sibirischer Lärche gebaut, die gegen äußeren Wetterbedingungen wesentlich widerstandsfähiger ist als in Lettland erhältlichen Nadelbäume.“

Kurbads logistikcenter

 

Im August dieses Jahres feiert das Autotransport und Logistikunternehmen Kurbads seinen 26. Geburtstag. Im Zeitraum eines Vierteljahrhunderts wurden genug Erfahrungen gesammelt, um sich auf den Weg zu neuen Zielen, neuen Ländern zu machen. Zu dem, laden wir LKW Fahrer ein, die sich der Kurbads Flotte anschließen wollen und in der deutschen Niederlassung arbeiten möchten. Es ist eine Gelegenheit Teil eines Teams von Autobahnexperten zu sein und mit der besten LKW-Transportausstattung der Welt zu arbeiten!

Kurbads logistikcenter

 

Wir laden Fahrer ein, die mit Herz zur Aufgabe arbeiten können und sich professionell beweisen möchten. Eine für den deutschen Markt motivierende und konkurrenzfähige Gehaltsstruktur, plus verschiedene Prämien sind zu erhalten! Wenn wir dein Interesse geweckt haben – setz dich im Kontakt – +371 22368141, sintija.berzina@kurbads.lv

 

Abteilung für Marketing – Kintija Daudiša, SIA „Kurbads un Ko“, +37122431772, kintija.daudisa@kurbads.lv, www.kurbads.lv